Event in der Berg-Apotheke Jost AG

Seit rund einem halben Jahr ist die Berg-Apotheke Jost AG nun schon am neuen Standort an der Alten Bahnhofstrasse 6a geöffnet. Die verschiedenen Innovationen, wie das Drive-in, bei dem die Medikamente bequem direkt ins Auto geliefert werden, oder die Abholfächer, bei denen die Medikamente auch ausserhalb der Öffnungszeiten bezogen werden können, sind von der Kundschaft sehr geschätzt. Eine weitere Innovation ist der Event-Raum in der Berg-Apotheke. Mit wenigen Umstellungen kann der Verkaufsraum in einen Event-Raum umgestaltet werden. Er bietet Platz für bis zu fünfzig Personen. Es können beispielsweise Vorträge, Filmvorstellungen oder Vereinsgeneralversammlungen durchgeführt werden. Auch schon hat ein Zauberkünstler aus der Region die Zuschauer in der Berg-Apotheke begeistert.

Der letzte Event fand am Donnerstag, 7. September statt. Es war ein ganz spezieller Event bei dem eine Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Vinothek von René Schmidli und der von uns geführten Kosmetiklinie CAUDALIE gemacht wurde.

Es war der Abend der Sinne.

Unter den fachkundigen und interessanten Anweisungen von René Schmidli konnten verschiedene auserlesene Weine aus Spanien und Italien degustiert werden. Geschmacks- und Geruchsinn waren gefragt und wurden angeregt. Auch der mit einem Wettbewerb verbundene Geruchsparcours, bei dem man sechs verschiedene Düfte herausfinden musste, stellte Höchstanforderungen an die Geruchsnerven.

Zum ganz besonderen Erlebnis wurden die Gesichts- und Handmassagen mit Produkten von der aus dem Bordeaux-Gebiet stammenden Kosmetiklinie CAUDALIE. Hier waren insbesondere die Gefühlsnerven der Haut gefragt. Ausprobieren und geniessen konnte man auch die vielen verschiedenen Duftnoten der Pflegeprodukte von CAUDALIE.

Am Event waren 25 Personen anwesend. Da der Event unter dem Namen Lady Night propagiert wurde, nahmen auch fast nur Frauen daran teil. Die Damen hätten aber auch durchaus ihre Männer mitnehmen dürfen. Denn auch die Herren der Schöpfung sind mit guten Sinnesorganen ausgerüstet, die es von Zeit zu Zeit zu beanspruchen gilt.

Alles in allem war es ein sehr gelungener und gehaltvoller Abend mit vielen schönen Sinneserlebnissen.